Blumenkohl Curry

Was man mit einem Blumenkohl, ein paar (5-8, je nach Größe) Kartoffeln und einen Joghurt machen kann? Dipty hatte gestern eine Idee um einen Blumenkohl Curry damit zu kochen. So wird es gekocht:

  1. Blumenkohl und Kartoffeln schneiden und dann zusammen mischen und waschen
  2. in einer anderen Schüssel machen wir einen Bio Yoghurt mild (mindestens 3,8% Fett) rein, die wir von REWE gekauft haben. Dazu mixen wir 1 Löffel Rotes Chilipulver, 1 Löffel Kurkuma, 1 Löffel Korianderpulver, ein bisschen Garam Masala und sowie Bockshornklee
  3. Geschnittene Blumenkohl + Kartoffel Stücke werden zusammen mit dem Yoghurt Curry gemischt
  4. Nebenbei schneiden wir 1 Rotes Zwiebel sowie 1 Knoblauch und 2-3 grüne scharfe Chili mit der  Tupperware Gemüseschneider die danach in einem Kochtopf kommen wo wir heißes Olivenöl und Kreuzkümmel hatten, um karamellisiert zu werden. Wir legen die früher gemischte Geschnittene Blumenkohl + Kartoffel Stücken + Yoghurt Curry drauf und kochen alles für 15-20 Minuten
  5. Inzwischen, in einem kleinen Topf werden wir 1 Löffel Ghee, ein bisschen Asafoetida (Hing) und Rotes Chilipulver rein um alles heiß zu machen. Danach schmeißen wir das auf die gekochte Blumenkohl Curry drauf zusammen mit frisch geschnittene Koriander
  6. Blumenkohl Curry kann nach 1 Minute mit Basmati Reis serviert werden

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Scroll Up