Position Optimization Method for a Solar Tracking Device using the Cast-Shadow Principle

Letzte Woche habe ich als Co-Autor zusammen mit Raul Rotar den Forschungsartikel Position Optimization Method for a Solar Tracking Device using the Cast-Shadow Principle bei SIITME präsentiert.

Abstrakt: Automatisierte Photovoltaik-Panels (PV-Panels) sind zugängliche und zuverlässige Motoren zur Nutzung der von den Sonnenstrahlen bereitgestellten Energie. In diesem Dokument entwerfen wir ein effizientes Solar-Tracking-Gerät, das aus einer Arduino-UNO-Platine, zwei Schrittmotoren, einem Paar spezieller L298N-Schaltungen und einem Optokoppler besteht. Wir präsentieren auch einen neuartigen Ansatz zur Ausrichtung des Sonnenkollektors auf die Sonne basierend auf dem Schattenwurfeffekt sowie eine kostengünstige und sensorlose Lösung für die Bereitstellung einer automatisierten Variante des PV-Panels. Durch die Implementierung eines speziellen Blockiermechanismus für die Schrittmotoren konnte der Gesamtstromverbrauch des Systems um 86,93% gesenkt werden, wodurch die Zuverlässigkeit des Geräts vom Wechselstromnetzwerk aufgehoben wurde. Die experimentellen Ergebnisse zeigen eine Spannung von 45,21%, einen Strom von 49,71% und eine Leistungssteigerung von 58,82% gegenüber dem statischen PV-Panel unter Verwendung von monokristallinen Solarzellen.

Sie können den Artikel hier lesen: wird im Februar 2019 indexiert.

Mein wissenschaftliches Posterdesign:

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Scroll Up