Mobile Anwendung zur Erkennung von Quittungsbetrug auf der Basis der optischen Zeichenerkennung

Wussten Sie, dass das Fotografieren von Preisen in einem Supermarkt normalerweise nicht erlaubt ist? (z.B. ich war persönlich in Frankfurt-Niederrad bei EDEKA und Rossmann und hier darf man das nicht machen, während bei Rewe ist das kein Problem). Nicht einmal ist es erlaubt, um die Preise der Produkte, die Sie kaufen möchten, auf ein Stück Papier zu schreiben.

Die Supermarktmanager halten Sie normalerweise davon ab, Bilder zu machen, die besagen, dass Sie möglicherweise von der Konkurrenz stammen. Ich denke, das ist falsch und sollte nicht der Fall sein, denn wenn jemand wirklich die Preise wissen möchte, wird er eine versteckte 4k-Videokamera verwenden und Informationen über alle Preise haben.

Ich denke, das ist ein Problem, das angegangen werden muss. Dies ist der Grund, warum ich auf die Idee gekommen bin, eine Smartphone-Anwendung zu erstellen, die Deep Learning verwendet, um Quittungsbetrug zu erkennen. Die vollständige Forschungsbericht mit dem Titel „Mobile Application for Receipt Fraud Detection Based on Optical Character Recognition“ wird noch in diesem Jahr veröffentlicht. Sobald das Forschungspapier veröffentlicht wird (Ende dieses Jahres), werde ich einen Post darüber schreiben.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Scroll Up