Die Preise im Supermarkt sind nicht immer die gleichen am Regal und im System

Heute bin ich losgezogen, um ein paar Lebensmittel von Edeka hier in Frankuft Niederrad zu kaufen und rate, was passiert ist?
Ich sah, dass die Preise der Orangen 2,49 €/kg betrugen, also schnappte ich mir 3 von ihnen und ging, um sie auf der Waage zu gewichten.

Hier habe ich zu meiner Überraschung gesehen, dass der Preis/kg als 3,99 €/kg gespeichert ist.

Sofort ging ich und fragte den Verantwortlichen für diesen Bereich, warum es einen Unterschied in den Preisen am Regal und in ihrem System gibt. Er sagte mir, ich solle einen Moment warten, bis er ihre Registrierung überprüft, was ich auch tat. Nach ein paar Sekunden sagte er, dass der richtige Preis tatsächlich derjenige in ihrem System ist, der von der Waage angezeigt wird, und nicht der Preis, der auf dem Preisschild im Regal erscheint. Er aktualisierte auch sofort das Preisschild am Regal und entschuldigte sich dafür, dass er vergessen hatte, es heute früh zu ändern.

Es gibt viele Menschen, die von dieser Art von Fehlern betroffen sind, und am Ende ist der Kunde derjenige, der am meisten leidet und mehr bezahlt, als er sollte.Dieser Blogbeitrag soll nicht negativ gegenüber Edeka sein, sondern das Bewusstsein dafür wecken, dass solche Dinge rund um den Globus in fast jedem Supermarkt passieren.

Aus diesem Grund sollte meine Idee, eine App zu entwickeln, die Quittungsbetrug durch tiefes Lernen erkennen kann, nur der Anfang sein.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Scroll Up