Masala-Omelett in Frankfurt

Heute haben wir eine Masala-Omelett als Frühstück gegessen. Wie das für 2 Personen gekocht wird, sehen Sie hier:

  1. Wir brauchen eine halbe Rote Zwiebel (wenn Zwiebel sehr groß ist), 2 grüne scharfe Chili, 1 Stück Ingwer, 3 Eier (ich kaufe nie Weiß, sondern Braune Farbe), ein bisschen Salziges Butter, frische Koriander und Salz
  2. Wir schlagen die 3 Eier sowie schneiden wir die halbe Rote Zwiebel, 2 grüne scharfe Chili, 1 Stück Ingwer und der Koriander. Dann mischen wir diese zusammen mit ein bisschen Salz drauf
  3. In eine Pfanne machen wir ein bisschen Butter heiß und schmeißen alles drin. Man muss achten die Masala-Omelett auf  beide Seite zu frittieren
  4. Nach ein paar Minuten wird die Masala-Omelett fertig sein. Wir haben es mit Ciabatta Peperoni Brot gegessen die von REWE gekauft werden kann (die haben auch eine Version mit Oliven die ich besser mag). Einfach salziges Butter drauf und Hummus sowie eine heiße Tasse indischer Chai, und die Welt sieht anders aus 🙂

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Scroll Up